Freimaurer Meister

Erklärung des Begriffs "Freimaurer Meister" durch die Freimaurerloge ROLAND.

Freimaurer Meister

Der Freimaurer Meister möchte sich der Vergänglichkeit des menschlichen Lebens bewusst werden, überschaut und durchdenkt seinen Lebensplan.

Meister ist die dritte Stufe der Freimaurer Grade. Dem Meister-Grad ist symbolisch das Reißbrett zugeordnet. Durch das Vorbild seiner Zeichnung Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched er seine Erfahrung weitergeben. Ein Freimaurer Meister trägt höhere Verantwortung und übernimmt weitere Aufgaben. Von der Arbeit der vorherigen Grade ist der Meister damit aber nicht entbunden.

Zusätzlich gibt es verschiedene so genannte Hochgradsysteme. Sie führen nicht darüber hinaus, sondern haben das Ziel, die Lehren des Lehrlings-, Gesellen- und Meistergrades zu vertiefen, daher werden sie heute als Erkenntnis- oder Vervollkommnungsstufen bezeichnet.


FAQ Freimaurerei

Warum nimmt die Freimaurerei keine Frauen auf?

Der historische Grund liegt darin, daß in der Handwerkszunft der Steinmetzen Frauen nicht zugelassen waren. Die Freimaurerei lebt aus der Idee einer Bruderschaft, die ihre Mitglieder durch ein enges Freundschaftsband in einem männlichen Verhaltens-, Werte- und Erziehungssystem umschließt. Der Mann muß sich gelegentlich mit Seinesgleichen zusammen tun, um sich seiner Aufgaben zu vergewissern.

Dies schließt nicht aus, daß sich die Freimaurer ihren Frauen, die in der Loge Schwestern genannt werden, besonders verbunden fiihlen. An einer ganzen Reihe von Veranstaltungen ist ihre Teilnahme erwünscht, einige sind ihnen eigens gewidmet. Sie sollten mit Wesen und Zielen der Freimaurerei vertraut sein. Vielen Logen sind lose Schwesternverbindungen geselliger, sozialer oder kultureller Art angeschlossen, und viele Frauen halten der Loge über den Tod ihres Mannes hinaus durch rege Teilnahme an den Veranstaltungen die Treue.

Begriffserklärung nach Wikipedia

Freimaurerorden

Freimaurerorden ist ein freimaurerischer Begriff, mit dem sich manche freimaurerische Dachverbände (Großlogen) von Freimaurerlogen bezeichnen, die damit eine besondere Betonung auf die freimaurerische Ordnung zum Ausdruck bringen möchten und häufig eine esoterische oder religiöse Ausrichtung oder einen Bezug zu einem Hochgradsystem aufweisen. Dabei Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched bisweilen ein ideeller Bezug zum Templerorden hergestellt. Der freimaurerischen Konstitution Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched hierbei Ordensregeln und das freimaurerische Gelübde einem Ordensgelübde gleichgesetzt, ohne dass dies ein Armuts- oder Keuschheitsgelübde beinhaltet. Ebenso stellen Freimaurerorden keine Lebensgemeinschaft dar, auch bezeichnet es nicht die Freimaurerei insgesamt, sondern ausschließlich Organisationen innerhalb ihrer.


Stichworthilfe

Freimaurer Geselle  Stuhlmeister  Gästeabend  Freimaurerorden  Freimaurer Symbole  Freimaurer Bekleidung  Loge  Freimaurer Hamburg  Maurerei  Freimaurer Treffen  Logen  Ursprung Freimaurer  Freimaurer Großmeister  Logenhaus Freimaurer  Freimaurer Männerbund