Freimaurer Orden

Erklärung des Begriffs "Freimaurer Orden" durch die Freimaurerloge ROLAND.

Freimaurer Orden

Freimaurer Orden ist ein freimaurerischer Begriff, mit dem sich manche freimaurerische Dachverbände von Freimaurer-Logen bezeichnen, die damit eine besondere Betonung auf die freimaurerische Ordnung zum Ausdruck bringen möchten und häufig eine esoterische oder religiöse Ausrichtung oder einen Bezug zu einem Hochgradsystem aufweisen. Dabei Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched bisweilen ein ideeller Bezug zum Templerorden hergestellt. Der freimaurerischen Konstitution Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched hierbei Ordensregeln und das freimaurerische Gelöbnis einem Ordensgelübde gleichgesetzt, ohne dass dies ein Armuts- oder Keuschheitsgelübde beinhaltet. Ebenso stellen Freimaurer Orden keine Lebensgemeinschaft dar, auch bezeichnet es nicht die Freimaurerei insgesamt, sondern ausschließlich einzelne Organisationen innerhalb der Freimaurerei.

Der Begriff Freimaurer Orden

Der Begriff "Freimaurer Orden" stellt eine freimaurerische Lehnübersetzung aus dem Englischen dar. In England Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched der Begriff synonym zu "fraternity" (Bruderschaft) und "craft" (Handwerk) verwendet. Die alten freimaurerischen Ordnungen, auf denen die Alten Pflichten der Freimaurerei beruhen, als auch die Alten Pflichten selbst enthalten diesen Begriff indes nicht.

Da der Begriff "Freimaurer Orden" im Deutschen Sprachraum vor allem religiöse oder esoterische Organisationen bezeichnet, Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched er dort in der Freimaurerei allgemein gemieden.



FAQ Freimaurerei

Wie unterscheidet sich die Freimaurerei von anderen Vereinigungen?

Durch die besondere Art, in der sie ihre Ziele verfolgt. Sie ist eine Anweisung zur Lebensführung, die nicht auf festgeschriebenen Lehrsätzen, sondern auf der symbolischen Darstellung menschlicher Pflichten, Tugenden, Möglichkeiten und Hoffnungen beruht. Sie will nicht die Welt belehren, sondern den Freimaurer zu vorzüglicher Haltung, Gesinnung und Tat führen.

Begriffserklärung nach Wikipedia

Orden

Der Begriff "Orden" stellt hierbei eine freimaurerische Lehnübersetzung aus dem Englischen “Order” dar und beinhaltet keinerlei religiöse Konnotation: in England Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched der Begriff synonym zu "fraternity" (Bruderschaft) und "craft" (Handwerk) verwendet. In den alten freimaurerischen Ordnungen, auf denen die Alten Pflichten der Freimaurerei beruhen, als auch die Alten Pflichten selbst beinhaltet diesen Begriff indes nicht.
Da der Begriff "Orden" im Deutschen Sprachraum vor allem religiöse oder esoterische Organisationen bezeichnet, Wie verhält sich die Freimaurerei zu Religion und Kirched er dort in der Freimaurerei allgemein gemieden. Aus dem gleichen Grund findet er aber beispielsweise bei der christlich orientierten Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland Verwendung.


Stichworthilfe

Freimaurer Lesungen  Alte Pflichten  Freimauerei  Freimaurer Kosten  Loge  Freimauerer  Maurerei  Logenmeister  Freimaurer Bräuche  Gästeabende  Freimaurerloge Hamburg  Meister vom Stuhl  Freimaurer Großmeister  Logenhaus  Freimaurerlogen  Freimauerei